Alle Jahre wieder – Weihnachtsmärchen im Stadttheater Pforzheim

 

Alle Jahre wieder besucht die Schanzschule in der Vorweihnachtszeit das Stadttheater Pforzheim. Für kurze Zeit tauchen die Schülerinnen und Schüler ab in phantastische Märchenwelten, wie die von "Tausend und einer Nacht" (2015) oder aber auch in die eisige Schnee- und Winterlandschaft der "Schneekönigin" (2014).

Häufig wird das Weihnachtsmärchen in den verschiedenen Fächern nochmals aufgenommen und thematisiert, sodass die Schülerinnen und Schüler noch intensiver mit den phantastischen Welten auseinandersetzen können. Im Jahr 2015 bastelten die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel orientalische Häuserlandschaften nach, hörten weitere Geschichten von „Tausend und einer Nacht“ oder schrieben eigene Abenteuergeschichten von Alibaba und seinen 40 Räubern.

2016 freute sich die Schanzschule in die märchenhafte Welt der Brüder Grimm in "Die goldene Gans" abzutauchen.