Im Rahmen unserer Projektprüfung bauten wir, die Schüler der Klasse 9a: Linda, Diana und Laila, ein Insektenhotel.

Unter der Leitung von Frau Berwanger und Frau Melnik wurde der Überwinterungsplatz für die Insekten hergestellt. Insekten sind vergleichbar zwar kleine Lebewesen, aber sie spielen in unserem Leben eine sehr wichtige Rolle. Wir könnten ohne sie beispielsweise keine Früchte ernten, wie Bananen, Äpfel und Kirschen. Die Insekten sind für die Bestäubung der Blüten zuständig. Viele Insektenarten gehören schon seit längerer Zeit zu den gefährdeten Tierarten.
Ein Insektenhotel zu bauen, ist nicht unbedingt schwer. Es wird nur geeignetes Holz, eine Säge, ein Bohrer und verschiedene Füllmaterialien benötigt. Wir haben jeweils zu dritt gearbeitet. Die Holzblöcke wurden bereits von Frau Berwanger zurechtgesägt. Mit dem Bohrer konnte man Löcher einbohren. Während einer das Holz fest hielt, bohrte der andere die benötigten Löcher. Es wurden unterschiedlich große Löcher für die verschiedenen Insektenarten in das Holz gebohrt.

Uns allen hat die Herstellung des Hotels sehr viel Spaß gemacht, außerdem werden wir uns alle an die schönen Zeiten erinnern.

Laila, Linda, Diana

                          

Februar 2016