Am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 fand in der Turnhalle der Schanzschule für alle 1.Klässler und den Kooperationskindern der Gustav-Heinemann-Schule ein

statt. Organisiert vom Sportkreis Pforzheim unter der Leitung von Tobias Müller wurde mit Hilfe der FSJ´ler, Schülern aus der Johanna Wittum Schule und mehrerer Rugbyspieler ein großer und abwechslungsreicher Geräteparcours aufgebaut. Es konnten vielseitige Bewegungserfahrungen gemacht werden, wie: klettern, schwingen, rennen, balancieren, rollen, werfen, fangen, hüpfen...
Gleichzeitig konnte jedem Schüler ein Gutschein im Wert von 40 Euro überreicht werden, der bei einem der Pforzheimer Vereine zum Beispiel für einen Jahresmitgliedsbeitrag eingelöst werden kann. Allen Schülern hat es sehr viel Freude bereitet.

Vielen Dank noch einmal allen, die dazu beigetragen haben!

                                      

 

 

S. Schneider
November 2016