Erfolgreicher Platz der Schanzschule
beim der SG Pforzheim/Eutingen

Um den Kindern die Sportart Handball schmackhaft zu machen, hat die SG Pforzheim/Eutingen am 6.2.2015 eine kleine Stadtmeisterschaft in der Jahnhalle organisiert.

Am Turnier nahmen die Karl-Friedrich-Schule Eutingen, die Inselschule, die Nordstadtschule und die Schanzschule teil. Unsere Schule war der Einladung gerne gefolgt und bereitete sich mit ein paar Trainingseinheiten, an denen über 20 Schüler teilnahmen, auf die Stadtmeisterschaft vor.
Wir gingen mit einer Mannschaft aus 12 Jungen und einem Mädchen aus den dritten und vierten Klassen an den Start. Insgesamt waren 10 Mannschaften angetreten. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit einer Vor- und Rückrunde. Unsere Spieler steigerten sich von Spiel zu Spiel und lieferten als "Nichthandballer" eine tolle Leistung ab.
Am Ende eines sportreichen Tages ohne Unterbrechung belegte unsere Mannschaft einen beachtlichen 3. Platz hinter den Mannschaften der Karl-Friedrich-Schule. Am Ende waren sich alle einig, dass die erste Stadtmeisterschaft ein voller Erfolg war.
Die Schanzschule bedankt sich hierfür bei den Ausrichtern der SG Pforzheim/Eutingen und der Karl-Friedrich-Schule Eutingen für die Organisation des Turnieres.

Philipp Görig

                                    

Februar 2015